AStA-Vorsitz


Der AStA - Allgemeiner Studierender Ausschuss ist ein besonderer Ausschuss des Senats ( § 95 (3) UG). Der AStA fördert nach § 3(3) UG die musischen , geistigen und sportlichen Aktivitäten der Studierenden. Der AStA hat einen gewählten Vorsitzende/n und zwei Stellvertreter/innen. Der Vorsitzende ruft die Sitzungen ein und leitet sie. Der Vorsitz des AStA ist ein Ehrenamt, das eigentlich keine Arbeit mit sich bringt, da durch das Verbot der verfassten Studierendenschaft, der Asta sich in der Regel nur einmal im Jahr trifft. Die Aufgaben übernimmt ansonsten dei AStA-Geschäftsstelle. Uneigentlich stellt der/die Vorsitzende eine weitere Verbindung zwischen AStA-Geschäftsstelle und GeFa dar.

Er ist auch Ansprechpartner für die Öffentlichkeit.

Vorsitzende: Bianca Brosig
Stellvertreter: Christian Bartel